Unsere vergangenen Aktionen

Unsere kommenden Termine und Aktionen findest Du auf der Startseite. Auf dieser Seite hier findest Du die Highlights der letzten Zeit (teils mit Bildern).

10.02.2019 – Lobpreis- und Gebetsgottesdienst mit Martyna und Matthias Lingenfelder: Martyna und Matthias Lingenfelder sind auch ehemalige Jesus Freaks aus München, die inzwischen weiter weg wohnen, uns an diesem Wochenende aber mit ihrer herausragenden Musik den Gottesdienst bereichert haben. Dazu gab es eine Predigt von Oliver Skerlec (Diakon in der Johanneskirche in Haidhausen).

06.01.2019 – Klausur: Zum Jahresanfang haben wir uns getroffen um unsere Ausrichtung im Jahr 2019 zu besprechen und zu planen. Am Jahresanfang werden wir monatliche Gastprediger haben. Wir wollen aufs EDU-Camp (15.-17.03.) und aufs Willo (30.05.-02.06.) fahren und natürlich darf das Freakstock (01.-04.08.) nicht fehlen.

Thematisch haben wir uns außerdem Gedanken gemacht, wie wir weiter wachsen können und wie wir unsere Mitarbeiter-Strukturen anpassen müssen um mehr Leute zu involvieren. Wir planen alternative Gottesdienste in der alten Utting, dem Flex und dem Nero.

31.12.2018 – Sylvesterparty:

Bilder folgen noch

15.12. – Jesusgeburtstagsparty: Jedes Jahr im Dezember feiern wir unsere inzwischen sehr legendäre Jesusgeburtstagsparty. Dieses Jahr gab es keine Band/Solomusiker, sondern eine open Stage, mit Poetry/Rhymes, Musikstücken und ein paar kurze Gedanken zum Sinn und Unsinn von Weihnachten.

04.11. – Leitungskreis Wahlen: Wir haben einen neuen Leitungskreis! Kerstin, Stefan und Andreas sind für das kommende Jahr unsere Vordenker.

19.08. – Freaks & Friends am Karlsfelder See: Einfach mal ein Picknick mit allen möglichen Jesus Freaks Freunden im Sommer am See

02.-05.08. – Freakstock: Nachdem das Freakstock im letzten Jahr pausierte, fand es dieses Jahr endlich wieder statt. Location war das Gut Haarbecke in Kierspe.

 

06.-08.07. – Zelten am Soyensee bei Wasserburg: Da 2017 das Freakstock ausfiel, hatten wir an dem Wochenende an dem es sonst stattgefunden hätte, unser erstes Zeltwochenende (ebenfalls am Soyensee) gemacht. Dieses Jahr gab es zwar wieder das Freakstock aber wir sind trotzdem erneut zelten gefahren.

17.06. – Freaks & Friends Gemeinsam anschauen, wie Deutschland gegen Mexiko untergeht 🙁 und Grillen auf dem großen Balkon.

06.05. – Jesus freaks München Visionstag: Wir treffen und mit unserem Orgakreis um zu besprechen, wie wir die Jesus Freaks München weiter entwickeln können.

14.04. – Einweihungsgottesdienst und Party: Endlich sind die meisten Sachen in unserem neuen Raum fertig renoviert und es wird gefeiert. Pfarrer Norbert Roth (selber früher bei den Jesus Freaks) hält die Predigt.

29.03. – Gemeinsames Abendessen mit Abendmahl (Gründonnerstag): Wir finden unseren neuen Raum so wunderbar, dass wir uns vor Ostern gleich mal noch unter der Woche getroffen haben um gemeinsam Abend zu Essen und weil Gründonnerstag war, haben wir auch noch das Abendmahl gefeiert mit original Schabbatwein und Matzen aus dem koscheren Laden in München.

23.+24.03. – Wochenende mit Ernsti zum Thema mehr Spiritualität im Lobpreis: Frank „Ernsti“ Ernst war vor vielen Jahren in München bei den Jesus Freaks und hat inzwischen in Antwerpen eine christliche Gemeinde und mehrere Kindergärten gegründet. Er hat die Jesus Freaks München vor ein paar Jahren in Zeiten, die sehr schwer waren begleitet und gecoacht. An diesem Wochenende hat er zwei Vorträge gehalten zum Thema „Tiefgehende Spiritualität im Lobpreis“.

Februar+März 2018 – Renovierungsaktionen in unserem neuen Jesus Freaks Raum: Nachdem wir zwei Jahre lang unsere kleinen Gottesdienste in verschiedenen Wohnzimmern durchgeführt hatten, haben wir endlich wieder eine öffentliche Location. ImSpätsommer wird noch eine Wand eingezogen und im Dezember eine Türe eingebaut … ganz schön viel Arbeit.